Kundenbetreuung
+49 2056 261-1
support@dc-systeme.de
Mo - Do 7-17 Uhr, Fr 7-16 Uhr

dc-Ross

Organisationssystem für die Radiologie

Effizient und konfigurierbar

  • Anwenderfreundliche Bedienoberfläche
  • Leicht erlernbar
  • Effiziente und schnelle Bedienung
  • Optimal auf den jeweiligen Benutzer/Arbeitsplatz konfigurierbar
  • Kontextgeführte Arbeitsabläufe
  • Digitales Diktat mit optionaler Sprachverarbeitung

    Mit dc-MasterVoice verfügt dc-systeme über eine in Eigenregie entwickelte Diktat- und Sprachverarbeitungslösung.

    • Eigenes Entwickler-/Supportteam mit mehr als 10 Jahren Erfahrung und über 400 Referenzinstallationen
    • Hohe Effizienz bei der Befunderstellung
    • Bis zu 60 % Zeitersparnis gegenüber konventioneller Befundschreibung
    • Keine Tipp- und Rechtschreibfehler, durch pathologiespezifischen Kontext
    • Keine Mehrbelastung für den Diktanten
  • Elektronische Befundkommunikation

    Es werden alle gängigen Befundkommunikationsmöglichkeiten wie z. B. Fax, LDT (DFÜ), HL7 und E-Mail (verschlüsselt) unterstützt. Dadurch ist nach Freigabe durch den Arzt die automatisierte (bedienerfreie) und zeitnahe Befundübermittlung an Ihre Einsender möglich.

  • Integriertes Abrechnungs- und Mahnwesen

    dc-Pathos unterstützt die verschiedensten Abrechnungsarten wie z. B. Privat, BG, Krankenhaus-Sammelabrechnung und von der KBV zugelassene KV-Abrechnung. Ebenso ist eine Anbindung an eine Privatärztliche Verrechnungsstelle per PAD-Schnittstelle oder Übermittlung der Leistungsdaten an ein KIS möglich. Zahlreiche Statistiken und Auswertungen stehen mit dc-BIRT zur Verfügung. Des Weiteren bietet dc-Pathos die Möglichkeit der manuellen und elektronischen Zahlungseingangsverbuchung sowie ein mehrstufiges Mahnwesen.

dc-Ross